IFA wird zum Klassenzimmer

IFA 2011 wird zum Klassenzimmer: Unterrichtsmaterial für Schulklassen

Berlin, 27. Juni 2011 – Bereits zum dritten Mal lädt die IFA interessierte SchülerInnen aus Berlin und Brandenburg dazu ein, im Rahmen ihres Unterrichts die weltweit größte Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte zu erkunden. Die Entdeckungsreise ist auf 4verschiedenen Lernparcours möglich, welche eigens für das Projekt Schule@IFA entwickelt wurden. Dabei werden die Schulklassen von einem geschulten Guide zu verschiedenen Stationen über die IFA geführt. An jeder Station wird den SchülerInnen ein technologischer Schwerpunkt interaktiv und erlebnisreich näher gebracht.

2010 nahmen über 2.000 Schülerinnen und Schüler an dem Projekt Schule@IFA teil. Dieser Erfolg entging auch nicht dem Marketing Club Berlin, der Schule@IFA vor Kurzem mit dem „M Berlin Marketing Award 2011“ in der Kategorie „Silber“ auszeichnete.

Spannende Technologien

Apps, Smartphones, Tablet-PCs und Hybrid TV: Viele Begriffe hat man schon einmal gehört. Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Wer es genau wissen will, sollte sich die geführten Touren nicht entgehen lassen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von Klassenstufe 7-13.

Folgende Parcours werden angeboten:

Zukunftstechnologien

Auf diesem Parcours werden die neuesten Technologien und deren Einsatzbereiche erkundet, welche die tägliche Lebensweise beeinflussen und den Alltag komfortabler gestalten.

·        Green Technology

Besucht werden Stationen, die den Schülern neue energiesparende Technologien veranschaulichen und damit gleichzeitig die Bedeutung eines umweltbewussten Verhaltens im Umgang mit Geräten aufzeigen 

·        Berufe von heute und morgen

Der Parcours ermöglicht den Schülern, sich über unterschiedliche Bildungswege, Berufsfelder und Karrierechancen zu informieren. 

·        Sehen und Hören auf der IFA

Die SchülerInnen werden auf eine visuelle und akustische Technikreise geschickt, auf der sie nicht nur mehr über die neuesten Technologien erfahren, sondern auch ihre Sinneswahrnehmung besser kennenlernen.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Lernparcours ist eine Anmeldung der Schulklassen bis zum 19. August 2011 unter ifa@wbpr.de oder telefonisch unter Tel 030 – 28 87 61 33. Eintritt erhält die Schulklasse inklusive 2 Lehrern mit dem IFA-Klassenticket für 35 Euro. Die Lernparcours sind kostenfrei.

Weitere Informationen unter www.schule-at-ifa.de.

Unterrichtsmaterial für die 8. bis 11. Klasse

Auch ohne vorherige Anmeldung und auf eigene Faust können sich Schulklassen mit Hilfe von IFA-Unterrichtsmaterialien durch die Erlebniswelt der Messe auf Entdeckungsreise begeben.

Das IFA Unterrichtsmaterial bietet Anknüpfpunkte für die Einbindung des IFA Messebesuchs in den Unterricht (Klassenstufe 8-11). Jedes Modul enthält spannende Hintergrundinformationen und konkrete Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler.

Dabei stehen fünf unterschiedliche Themenschwerpunkte zur Auswahl:

Modul 1:        Wann gab’s was? Die Chronik der IFA kennenlernen.

Modul 2:        Wer sendet was? Öffentliche und private                                     Rundfunkanbieter auf der IFA kennenlernen.

Modul 3:        Was erleben wir morgen? Das Innovations-zentrum IFA TecWatch zeigt Technologien für die Produkte, Dienstleistungen und Medien von morgen.

Modul 4:        Wie werde ich begeistert? Messeevent, Marketing & Inszenierung.

Modul 5:        Wer macht was? Berufsorientierung auf der IFA.

Eine Linksammlung gibt weiterführende Informationen zu den unterschiedlichen Themengebieten.

Am Info-Point der YOUNG IFA liegen ergänzend Informationsmaterialien zu Medienberufen, zu Angeboten der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie des Datenschutzbeauftragten des Landes Berlins aus.

 

Advertisements

Über weltculture

Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. Unternehmenssozial„Konzept, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale Belange und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit zu integrieren.
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellung, Entertainment, IFA, Kommunikation, Kultur, Media, Messe, Messen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s