Zukunftstrend: iZone & eLibrary – IFAtainment

Zuwächse in allen Bereichen – Globaler Branchentreff für Handel und Medien – Zukunftstrend: iZone & eLibrary – IFAtainment

IFA Previews/München/Hamburg/ Berlin, 5. Juli 2011 –  Der aktuelle Buchungsstand zur IFA 2011 stellt den Veranstalter gfu und die Messe Berlin vor spannende Herausforderungen: Die IFA verzeichnet in diesem Jahr Zuwächse in allen Bereichen und ist bereits überbucht.

Dazu Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu: „Aufbauend auf dem Erfolg der 50. IFA in 2010 ist die IFA weiter auf Wachstumskurs. Das einzige Limit für die IFA 2011 ist die Kapazität des Messegeländes in Berlin. Gute Vorzeichen also für eine erfolgreiche Veranstaltung.“

Dr. Christian Göke: „Die Hallenflächen der IFA sind komplett ausgebucht. Zusätzliche Angebote können zu diesem Zeitpunkt nur noch durch Freigeländeflächen, z.B. in Form von temporären Bauten oder durch eine völlig neue Erschließung von Hallenübergängen, geschaffen werden. Diese oftmals sehr ungewöhnlichen Ausstellungsflächen verlangen unseren Ausstellern ein hohes Maß Kreativität und Flexibilität ab, für das wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken möchten.“

Die IFA ist optimistisch die Aussteller-Rekordbeteiligung der vergangenen Jubiläums-IFA mindestens zu erreichen.

IFA ist globaler Handelsplatz

Die IFA ist im weltgrößten Markt – Europa – zu Hause. Und sie findet zum besten Zeitpunkt statt, um sich mit dem Handel auf die ausschlaggebende Saison des Weihnachtsgeschäftes vorzubereiten.

Handel und Industrie setzten in diesem Jahr besonders auf den IFA-Effekt.

Jens Heithecker, IFA-Direktor: „Der Erfolg der IFA begründet sich auf einer effizienten Zusammenführung von globaler Industrie, Handel und Medien. Der Handel nimmt dabei den zentralen Stellenwert ein. Aus diesem Grund werden wir auch weiterhin an einer noch stärkeren Integration und Interaktion mit unseren bisherigen strategischen Partnern Euronics, EP:Electronic Partner, expert, EKservicegroup und Telering bzw. neuen internationalen Handelspartnern arbeiten.“

Zukunftstrend: IFA iZone und IFA eLibrary 

Mit dem Start der Sonderpräsentation in 2010 hat die IFA erneut ihre Pionierrolle in der weltweiten Messelandschaft unter Beweis gestellt. Nach der erfolgreichen Premiere der IFA iZone und IFA eLibrary wird für die IFA 2011 ein deutliches Wachstum dieser Bereiche erwartet. Entsprechend der schnell wachsenden Marktbedeutung der Produktwelten von Tablet-PCs, Smartphones & Co. und der zahlreichen Applikationen für diese Gerätearten wird dies sicher ein Anziehungspunkt für Publikum und Fachbesucher der IFA.

IFA TecWatch

Die Zukunft ist auf der IFA zu Hause: In Halle 11.1präsentiert IFA TecWatch wegweisende Technologien für die digitalen Märkte von morgen.

Forschungseinrichtungen internationaler Industrieunternehmen demonstrieren hier das Innovationspotenzial von Markenherstellern und setzen Signale für die Trends von morgen. Kleinere und mittelständische Firmen treffen hier ihre Business-Partner für künftige Kooperationen. Universitäten und öffentliche Forschungseinrichtungen nutzen IFA TecWatch als Plattform für den Technologietransfer in die Welt der Wirtschaft. Projektgemeinschaften und globale Standardisierungs-Organisationen präsentieren im IFA TecWatch Ideen, Konzeptionen und Lösungen für die nächste Generation.

Branchentrends

Mit ihrer hohen Innovationsgeschwindigkeit setzt die Consumer Electronics-Industrie immer wieder neue Maßstäbe. Die Verschmelzung von Fernsehen und Internet, Medien und Geräte in HD und 3D, der Megaboom der Tablet-PCs, Apps und Smartphones sowie die Vernetzung für zuhause und unterwegs mit permanentem Zugriff auf die Lieblingsmedien sind die Trendsetter 2011.

Die Hausgeräte-Branche ist mit ihrem vierten Auftritt in Berlin inzwischen fester Bestandteil der IFA. Mit ihren innovativen Produkten bietet sie Komfort, Lifestyle, Wellness und Gesundheit für zuhause. Intelligente Technologien, auch mit Anbindung an das Internet und für Smart Grid-Lösungen sowie exzellenter Bedienkomfort, kennzeichnen die neuen Produkt-Generationen. Herausragendes Design ist dabei ebenso selbstverständlich wie der äußerst effiziente Umgang mit Energie und Wasser. Trotz des stetig verringerten Verbrauchs, bieten die modernen Hausgeräte ein großes Plus an Leistung und Komfort.

IFAtainment

Kaiser-Comback auf der IFA

Roland Kaiser kehrt mit seiner Band zurück: Das Comeback mit einem Live-Konzert am 2. September 2011 im IFA-Sommergarten wird alle Erwartungen erfüllen- typisch Kaisermania!

Die Eintrittskarte kostet 37, 00 Euro.

Das IFA-Festival: Die Neuen DeutschPoeten

Das Staraufgebot von „Clueso & Band, Wir sind Helden, Philipp Poisel, Max Prosa, Bourani und Kraftklub“ verwandelt am Samstag, 3. September ab 14 Uhr den IFA-Sommergarten in ein poetisches Fest der Sinne! Erstmalig und einmalig wird sich die neue Generation deutschsprachiger Musiker an diesem Abend gemeinsam präsentieren.

Ich + Ich

Mit der Anfang April 2011 startenden Tour, wird das Duo wieder Tausende Fans begeistern. Das vorläufig letzte Konzert der „Gute Reise-Tour“ wird am 4. September 2011 in Berlin, zu erleben sein.

OMD

Mit ihren aktuellen Songs und allen OMD-Klassikern spielen Andy McCluskey, Paul Humphreys sowie ihre Bandmitglieder Martin Cooper und Malcolm Holmes am 5. September live im IFA-Sommergarten.

Advertisements

Über weltculture

Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. Unternehmenssozial„Konzept, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale Belange und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit zu integrieren.
Dieser Beitrag wurde unter Entertainment, IFA, Media, Messe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zukunftstrend: iZone & eLibrary – IFAtainment

  1. shirley schreibt:

    Schätzen Sie es für aushelfen, ausgezeichnete Informationen.
    iContent gmbh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s