Hauptversammlung der Daimler AG im ICC beschließt Dividende

Die Aktionäre der Daimler AG haben bei der Hauptversammlung am Mittwoch in Berlin Dividende für das Geschäftsjahr 2013 von 2,25 (i. V. 2,20) € je Aktie beschlossen. Darüber hinaus hat die Hauptversammlung als Vertreter der Anteilseigner Herrn Dr. Bernd Bohr, Herrn Joe Kaeser und Herrn Dr. Bernd Pischetsrieder für fünf Jahre in den Aufsichtsrat gewählt.  Die Mitglieder des Vorstands wurden mit einer Mehrheit von 98,56%, die Mitglieder des Aufsichtsrats mit 98,53% entlastet. Mit Wirkung zum Beginn des Geschäftsjahres 2014 wurde das Vergütungssystem für Vorstandsmitglieder der Gesellschaft unter Berücksichtigung des geänderten Deutschen Corporate Governance Kodex angepasst. Die Hauptversammlung hat das Vergütungssystem mit 96,82% gebilligt. Der Anpassung der Aufsichtsratsvergütung hat die Hauptversammlung mit 97,86% zugestimmt.
Dailmer_Text_5-660x372
Der Menschenauflauf ist gewaltig: 5500 Aktionäre, Gäste und Mitarbeiter strömen durchs Berliner Congresscentrum (ICC). Der früher metallisch-glänzende 70er- Jahre-Komplex sieht von außen mittlerweile so aus wie ein vor hundert Jahren notgelandetes „Schrottschiff  Galactica“. Macht nüscht, in Berlin ist ja bekanntermaßen fast alles „arm, aber sexy“. Dafür kann aber der Stern bei der Hauptversammlung im Saal 1 und Saal 2 sowie im Foyer mit den ausgestellten Fahrzeugen ziemlich glänzen. Allein im ersten Quartal hat Daimler rund 13,5 Prozent mehr Autos verkauft und ist damit der am schnellsten wachsende Premiumhersteller. 30 neue Modelle  sollen in den nächsten Jahren auf den Markt kommen: Es ist die größte Produktoffensive in der Geschichte des Unternehmens.  Einen Vorgeschmack darauf gibt die kurz auf der Leinwand zu sehende Studie eines SUV in Coupé-Form, der bald auf der Automesse in Peking Premiere feiern wird. Der Aufsichtsrat von Daimler bekommt drei neue Mitglieder: Auf der Hauptversammlung werden der ehemalige BMW-Chef Bernd Pischetsrieder,  der frühere Bosch-Manager Bernd Bohr und der Siemens-Chef Joe Kaeser für fünf Jahre in das Gremium gewählt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s